Diese große Teppichfabrik wurde vor einiger Zeit aufgegeben. Man produziert jedoch an einem anderen Standort erfolgreich weiter. Die Geschichte der Fabrik reicht weit bis zum Jahr 1880.

Diese Brache beinhaltet viele Sehenswürdigkeiten. Unter anderem standen hier einmal uralte Rechner, die jedoch von Sammlern offiziell abgeholt und gesammelt wurden. Ansonsten lässt sich hier noch an einigen Ecken die Struktur der Produktion nachvollziehen. Was mit dieser Brache geschehen soll, ist unbekannt. Sicherlich wird aber auch sie bald den Abrissbaggern zum Opfer fallen. Die Fotos entstanden im April 2010.

 

ok